Lehrstuhl für Physiologie

Der Lehrstuhl für Physiologie ist Teil des Otto Loewi Forschungszentrums für Gefäßbiologie, Immunologie und Entzündung. In der Medizin bildet das Fach der Physiologie die Basis, welche ein Grundverständnis für das Leben und die Vorgänge im Körper ermöglicht, und damit für die Erforschung von Diagnosemethoden sowie Therapie- und Präventionsmaßnahmen entscheidend ist. Dabei wird das ganzheitliche Zusammenwirken von Einzelorganismen betrachtet und daraus die Vorgänge abgeleitet, die für Gesundheit und Krankheit verantwortlich sind. Das wissenschaftliche Personal des Lehrstuhls für Physiologie repräsentiert ein breites Forschungsspektrum. Die langjährige wissenschaftliche Expertise des Lehrstuhls liegt im Bereich der Kreislaufregulation (in Gesundheit und Krankheit) sowie der Gefäßforschung und inkludiert dabei die Raumfahrtmedizin (Gravitational Physiology and Medicine) und das Erforschen von Lungengefäßerkrankungen (z.B. Lungenhochdruck (LBI)).

 

Nandu Goswami

"Die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist essenziell. Daher kooperieren wir nicht nur innerhalb des Forschungszentrums (z.B. Lehrstühle für Physiologische Chemie und Pharmakologie), sondern auch mit den Klinischen Abteilungen für Geburtshilfe sowie Endokrinologie und Diabetologie."

Nandu Goswami, supplierender Lehrstuhlinhaber

Sekretariat

Neue Stiftingtalstraße 6 / Bauteil D / 5. OG, 8010 Graz 
T: +43 316 385 73850
F: +43 316 385 79005